SOVOP — Symphony Orchestra of the Volksoper Vienna

Press

Kleine Zeitung

1. 7. 2007

Erwachen der Natur aus dem langen Winterschlaf

Vom klangmalerischen „Erwachen der Natur aus dem langen Winterschlaf“ …. bis zum Finale mit dem monumentalen Choral-Hymnus konnte das auffallend jung besetzte Volksopern-Symphonieorchester unter Leopold Hager überzeugen. Die ungemein kühne Konzeption des Werkes mit dem Beinamen "Der Titan…. wurde mit Lebendigkeit beeindruckend wiedergegeben. Jubel im Klagenfurter Konzerthaus!

Ongakudgendai, Musikzeitschrift Tokyo

1. 3. 2004

Wiener Walzer in Japan

Besonders auffallend war der anmutige Klang der ausgezeichneten Streichergruppe, der Streicherklang war trotz der nur mittelgroßen Besetzung des Orchesters kraftvoll … Die Fledermaus-Ouvertüre gefiel mir sogar besser als die Interpretation mit den Wiener Philharmonikern ... Diese Wiener Walzer in Japan … waren viel authentischer als das „echte“ Neujahrskonzert vom Originalschauplatz Wien, das im Fernsehen übertragen wurde!

Neue Wiener Kronenzeitung

1. 1. 2003

Ein Abend, den das Publikum begeistert aufnahm

Chinesisches Konzert — Seit drei Jahren stellt dieses Konzert einen der Höhepunkte der intensiven Kulturbeziehungen zwischen Österreich und China dar und zeigt — wie Nikolaus Harnoncourt dies als Grußbotschaft in seinem Neujahrskonzert formulierte —, dass Musik eine Sprache des Herzens aller Völker ist, die weltweit verstanden wird. Das vermittelte diesmal im Musikverein das perfekt trainierte Symphonieorchester der Volksoper … Ein Abend, den das Publikum begeistert aufnahm.

Il Giorno, Milano

Che bel refolo d'aria viennese

A suonare tante Strauss — Ju­nior, Senior ed Eduard Josef — è tornata ancoro quest'anno l'Or­chestra Sinfonica della Volksoper di Vienna, compagine che nuovamente, dimostrato di avere questo repertorio nel san­gue, tanto da suonarlo con una disinvoltura ed elasticità a prova di quasiasi richiesta …

Neue Wiener Kronenzeitung

Ɯberraschung des Abends

Positive Überraschung des Abends war das Symphonieor­chester der Wiener Volksoper, das sich … zu echter Italianitá verführen ließ: Die „Füllstücke“ wurden Reißer! Langer Ju­bel, …